Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Verträge zwischen Tickender-Koch, Torsten Hahn, Merschweg 6 in 49536 Lienen (nachfolgend Tickender-Koch genannt) und EU-Verbrauchern über 18 Jahren. Tickender-Koch verpflichtet sich im Rahmen der Kaufverträge zum Verkauf und zur Lieferung von Uhren. Weitergehende Vertragsleistungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung.

2.Vertragsschluss

Die Produktdarstellungen im Online-Shop www.tickender-koch-shop.de dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes des Kunden. Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Diese besteht aus den nachfolgend aufgelisteten Schritten:

1. Produkt und Menge auswählen

2. Registrierung im Shop, Angabe Adresse usw.

3. Zahlungs- und Versandart auswählen

4. Übersicht zur Kontrolle der Bestellung und der Daten

5. Auftragsbestätigung durch „Auftrag absenden“

6. Bestätigungs-E-Mail wird versendet.

Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Übermittlung der Bestellbestätigung, spätestens jedoch mit Lieferung der bestellten Ware zustande. Beachten Sie, dass die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware bei Vorkasse erst nach Zahlungseingang der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt.

3.Preise Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Brutto zzgl. Liefer-/Versandkosten incl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

4. Versandkosten und Lieferung Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt kostenlos. Die Lieferung erfolgt versichert mit DHL, PDP oder UPS. Sofern in der Produktbeschreibung nicht ausdrücklich anders angegeben, sind die von uns angebotenen Waren sofort versandfertig. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Sind wir aufgrund von bei uns oder bei einem unserer Lieferanten eintretenden Betriebsstörung, Arbeitsausständen, Aussperrungen, behördlichen Anordnungen oder anderen Fällen höherer Gewalt vorübergehend daran gehindert, den Kaufgegenstand innerhalb der vereinbarten Frist bzw. innerhalb von vierzehn Tagen zu liefern oder die vertraglich geschuldete Leistung zu erbringen, so verlängert sich diese Frist um die Dauer der Behinderung. Wir werden in diesem Fall den Kunden unverzüglich von der Behinderung und deren voraussichtlichen Dauer in Kenntnis setzen. Dauert die Behinderung länger als vier Wochen, so haben beide Parteien das Recht, von dem Kaufvertrag zurückzutreten. Ist der Kunde Unternehmer, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs sowie der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt auf den Kunden über. Ist der Käufer Verbraucher, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Verbraucher in Verzug mit der Annahme der verkauften Sache ist.

5.Zahlungsbedingungen

Die Zahlung kann per Vorkasse erfolgen. Bei der Zahlung per Vorkasse teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Kommen Sie in Zahlungsverzug, ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5%-Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns die Geltendmachung und den Nachweis eines höheren Verzugsschadens vor.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt ist bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung unser Eigentum. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. Zudem ist bis zum endgültigen Eigentumsübergang einen Besitzwechsel der Ware sowie der eigene Wohnsitzwechsel unverzüglich anzuzeigen.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Privatkunden Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Tickender-Koch, Torsten Hahn, Merschweg 6 in 49536 Lienen, tickender-koch@web.de) mittels eindeutiger Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Warenrückgabe Der Verbraucher hat das Recht, innerhalb von zwei Wochen ab Übernahme der Ware ohne weitere Begründung die Rücknahme der Ware zu verlangen. Tickender-Koch verpflichtet sich, innerhalb der Frist gemäß diesen AGBs den Kaufpreis zu erstatten. Gegen Erstattung des vollen Kaufpreises können nur Waren zurückgegeben werden, die sauber und ungebraucht sind. Ware die durch den Verbraucher beschädigt wurde wird nicht zurück genommen. Sollte der Warenrückgabegrund in unserem Bereich liegen (z. B. Falschlieferung), wird der gesamte Zahlungsbetrag erstattet, jedoch ist auch in diesem Fall die Ware unbeschädigt und ungebraucht zu vom Kunden zurück zu senden.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, bitten wir um unverzügliche Reklamation beim Zusteller, zudem sollten Sie schnellstmöglich Kontakt zu uns aufnehmen. Sollten Sie die Reklamation oder Kontaktaufnahme versäumen hat dies keine Konsequenzen für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, sofern Sie Verbraucher sind. Ihre Mitteilung hilft uns, unsere eigenen Ansprüche gegenüber Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung / Haftungsbeschränkung

Keine der vorliegenden Geschäftsbedingungen darf die Haftbarkeit von Tickender-Koch ausschließen oder beschränken, wenn dies den geltenden Gesetzen zum Haftungsausschluss oder der Haftungsbeschränkung entgegensteht.

Tickender-Koch übernimmt die Haftung für Todesfälle oder Verletzungen, die durch Fahrlässigkeit unsereseits oder der unserer Mitarbeiter und Agenten verursacht wurden. Es liegt nicht in unserer Absicht, die Haftbarkeit für arglistige Täuschung durch uns, unsere Mitarbeiter oder Agenten auszuschließen.

Tickender-Koch haftet ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit Tickender-Koch den daraus resultierenden Schaden zu vertreten hat. Falls Tickender-Koch gegen diese Geschäftsbedingungen verstößt, ist Tickender-Koch nur für Verluste haftbar, die eine vorhersehbare Folge eines solchen Vertragsbuchs sind. Tickender-Koch ist nicht verantwortlich für indirekte Schäden, die als Nebenfolge des eigentlichen Verlustes oder Schadens entstehen, z. B. entgangene Gewinne oder Aufträge, oder für nicht gelieferte Produkte oder die Nichteinhaltung anderer Verpflichtungen gemäß dieser Geschäftsbedingungen, wenn die Ursache für diese Nichteinhaltung außerhalb der Kontrolle von Tickender-Koch liegt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Brand, Flut, Sturm, Aufstände, innere Unruhen, Krieg, Atomunfälle oder terroristische Aktivitäten. Die maximale Haftung von Tickender-Koch Ihnen gegenüber für Verluste oder Schäden, die sich aus Ihrer Bestellung auf www.tickender-koch-shop.de ergeben, ist auf den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung beschränkt.

Falls ein Problem mit einem Produkt besteht, das Sie online bei Tickender-Koch gekauft haben, und Sie dieses Problem nicht mit Tickender-Koch lösen konnten, können Sie eine Beschwerde auf dem Portal zur Online-Streitbeilegung der EU einreichen (ODR-Plattform, Online Dispute Resolution). Das Portal zur Online-Streitbeilegung bietet sowohl Kunden als auch Händlern innerhalb des Geltungsbereichs der EU die Möglichkeit, bei Problemen mit Online-Einkäufen zur außergerichtlichen Einigung zu gelangen. Die Website dient als zentrale Anlaufstelle und steht in den EU-Amtssprachen kostenlos zur Verfügung. Durch die ODR-Plattform können Verbraucher und Händler eine Streitbeilegungsstelle finden und gemeinsam den Prozess der Lösungsfindung durchlaufen. Die ODRPlattform können Sie unter: http://ec.europa.eu/odr finden.

10. Abtretung

Tickender-Koch behält sich das Recht vor, alle im Zusammenhang mit der Warenlieferung entstandenen Zahlungsforderungen einschließlich aller Zahlungsraten an Dritte abzutreten oder zu verpfänden.

11. Gültigkeit

Sofern einzelne oder Teile dieser Bestimmungen nicht zulässig sind oder von einem Gericht oder einer Regulierungsbehörde für ungültig erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen weiterhin ihre Gültigkeit.

12. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

13. Schlussbestimmungen

Erfüllungsort ist Lienen. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichen-rechtlichen Sondervermögens, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Tickender-Koch, Torsten Hahn, Lienen. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. --

Tickender-Koch Torsten Hahn

Merschweg 6

49536 Lienen

Tickender-koch@web.de

Telefon:05483/ 754 668

Mobil: 0171/42 111 36